Kinder und Jugendliche sind in unserer Praxis herzlich willkommen.

Eine frühzeitige und regelmäßige Kontrolle ist die Voraussetzung für gesunde Zähne, ein Leben lang.

Um unsere kleinen Patienten an das fremde Umfeld zu gewöhnen, können Sie Ihr Kind schon frühzeitig, beim Durchbruch der ersten Zähnchen, mitbringen.

So können wir frühzeitig ein angstfreies Vertrauensverhältnis zu Ihrem Kind aufbauen.

Hier erfahren Sie, wie man die ersten Zähne pflegt und schützt.

Schrittweise mit zunehmendem Alter erfolgen spielerisch die ersten Behandlungen, wie zum Beispiel das Anfärben der Zähne und das Erlernen einer altersgerechten Putztechnik unter Einbeziehung der elterlichen Hilfe.

Die Fissuren der Backenzähne (Kassenleistung) können nach der professionellen Reinigung in der gleichen Sitzung mit einem dünnfließenden Kunststoff versiegelt und geschützt werden.

Kinderheilkunde iStock 8571Die Kinderprophylaxe ist eine Vorsorgeleistung, die halbjährlich von den Krankenkassen übernommen wird.

Gerne erinnern wir an die regelmäßigen Vorsorgungen (Recall).

Trotz guter Führsorge kann es zu Kariesläsionen kommen. In jeder Behandlung wird Ihrem Kind erklärt, WAS, WIE  und WOMIT etwas in der Behandlung geschieht. Vor der Kariesbehandlung wird der Zahn auf Wunsch “schlafen gelegt“ danach erfolgt die Entfernung der Karies und die Füllungstherapie. In der Kinderbehandlung verwenden wir kein Amalgam.